Südharzeisenbahn

Blick vom Bahnhof Stöberhai auf die Südharzeisenbahnim Jahr 1914 - Postkarten Sammlung Eisenbahnfreunde Lüneburger Heide / Altmark

Felseinschnitt am Bahnhof Stöberhai um das Jahr 1916 - Postkarte Sammlung Eisenbahnfreunde Lüneburger Heide / Altmark

Bahnhof Brunnenbachsmühle in den 1920ern - Postkarte Sammlung Eisenbahnfreunde Lüneburger Heide / Altmark

Bahnhof Tanne in den 1930ern - Postkarte Sammlung Eisenbahnfreunde Lüneburger Heide / Altmark

Bahnhof Tanne im Jahr 1932 - Postkarte Sammlung Eisenbahnfreunde Lüneburger Heide / Altmark

Lok 57 um das Jahr 1943 auf dem Bahnhof Braunlage - Foto Prof. Dr. Kurek, Postkarte Sammlung Eisenbahnfreunde Lüneburger Heide / Altmark

Das Empfangsgebäude des Bf Wieda am 09. August 1960 - Foto Pascal H. Lehne, Sammlung Harald O. Kindermann

Triebwagen T 02 mit einem Güterzug nach Walkenried auf dem Bahnhof Wieda am 09. August 1960 - Foto Pascal H. Lehne, Sammlung Harald O. Kindermann

Triebwagen T 02 mit Personenwagen 1 in den 1960er Jahren auf dem Bahnhof Walkenried - Postkarte Sammlung Eisenbahnfreunde Lüneburger Heide / Altmark

SHE-Zug in den 1960er Jahren auf dem Bf Stöberhai - Postkarte Sammlung Eisenbahnfreunde Lüneburger Heide / Altmark

Triebwagen T 14 auf dem Bahnhof Walkenried im Juni 1962 - Foto Harald O. Kindermann

Gedeckter Güterwagen 104 im Juni 1962 auf dem Bahnhof Walkenried - Foto Harald O. Kindermann

Ankuppeln eines Güterwagens an den Triebwagen T 14 im Juni 1962 auf dem Bf Walkenried - Foto Harald O. Kindermann

Triebwagen T 14 mit Güterzug nach Braunlage im Juni 1962 auf dem Bf Walkenried - Foto Harald O. Kindermann

Bf Braunlage im Juni 1962 - Foto Harald O. Kindermann

Triebwagen T 02 auf dem Bf Braunlage im Juni 1962 - Foto Harald O. Kindermann

SHE 152, einer von mehreren bei den Harzer Schmalspurbahnen erhaltener SHE-Güterwagen, am 07. Mai 2010 als HSB 99-09-77 im Bw Wernigerode Westerntor - Foto Klaus-Dieter Tröger

Der ehemalige Personenwagen 10 der Südharz-Eisenbahn (SHE) ist jetzt als 900-458 in den Traditionszug der Harzer Schmalspurbahnen (HSB) eingesellt. Der aktuelle letzte erhaltene Personenwagen der SHE stand nach Ende des zweiten Welkrieges auf dem Netz der Nordhausen-Wernigeroder-Eisenbahn (NWE) und somit hinter dem Eisernen Vorhang auf dem Gebiet der sowjetischen Besatzungszone. Bei einem im Jahr 1947 vorgenommenen Fahrzeugtausch zwischen der nunmehr zur Deutschen Reichsbahn (DR) gehörenden NWE und der SHE wurde er nicht berücksichtigt. Dieser Umstand führte aber letztlich zum Erhalt des 3. Klasse-Wagens, da auf dem Netz der DR im Gegensatz zur SHE bis zur Wende - und darüber hinaus - lokbespannte Züge und nicht Triebwagen die Regel im täglichen Betrieb darstellten. Das Foto entstand am 03. Juni 2017 auf dem Bahnhof Wernigerode der HSB - Foto Klaus-Dieter Tröger

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

kostenlose werbefreie Counter- Webcounter