Bienenbüttel

Bereits am 06. März 1848 durchfuhr ein erster Zug den Ort Bienenbüttel. Das Empfangsgebäude in seiner heutigen Form wurde in den Jahren 1938/39 errichtet, wenngleich der ursprüngliche Hochbau optisch weitaus reizvoller war. Der Bahnhof Bienenbüttel stand in den letzten Jahren wegen der geplanten und inzwischen auch ausgeführten Umbauarbeiten häufig in den Schlagzeilen. Seit Dezember 2003 hält auch hier der metronom.

Einen kurzen Ausflug zum Stellwerk findet Ihr hier.

 

Mehrbildkarte mit einer Darstellung des Bahnhofs Bienenbüttel, gelaufen 1898 - Postkarte Sammlung Klaus-Dieter Tröger

Mehrbildkarte aus dem Jahr 1899 - Postkarte Sammlung Dr. Martin W. Schrader

Der Bahnhof Bienenbüttel im Jahr 1900 - Postkarte Sammlung Horst Buchholz

Der Bf Bienenbüttel als Auszug aus einer Mehrbildkarte des Jahres 1904 - Postkarte Sammlung Klaus-Dieter Tröger

Diese Mehrbildkarte des Jahres 1919 zeigt u.a. den Bahnhof Bienenbüttel - Postkarte Sammlung Klaus-Dieter Tröger

Mehrbildkarte aus den 1920er Jahren - Postkarte Sammlung Eisenbahnfreunde Lüneburger Heide / Altmark

Eine Mehrbildkarte des Jahres 1920 - Postkarte Sammlung Prof. Dr. Martin W. Schrader

Mehrbildkarte aus dem Jahr 1921 - Postkarte Sammlung Prof. Dr. Martin W. Schrader

Bahnhof Bienenbüttel vor 1950 - Postkarte Sammlung Klaus-Dieter Tröger

Der Bahnhof Bienenbüttel am 22. August 1993 - Fotos Klaus-Dieter Tröger

Nach dem Umbau: Der Bahnhof Bienenbüttel am 05. Juni 2005 - Foto Klaus-Dieter Tröger

Der Bahnhof Bienenbüttel am 16. Dezember 2013 - Fotos Klaus-Dieter Tröger

 

  [ Startseite ] [ Seitenanfang ] 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kostenlose werbefreie Counter- Webcounter